KOFA = Kompetenzorientierte Familienarbeit

Die kompetenzorientierte Familienarbeit ist eine innovative und theoretisch abgestützte Methodik für die Unterstützung und Hilfe in Familien. KOFA ist angebracht, wenn die Familie die Anforderungen des Alltags nicht aus eigener Kraft in genügendem Mass bewältigen kann. Dazu stehen folgende Module zur Verfügung:

KOFA 6-Monate - Intensives Lernen

KOFA Schule

KOFA Massgeschneidert

Erfahrungen aus der Schweiz und einigen europäischen Ländern haben gezeigt, dass dank der standardisierten KOFA-Methodik Fremdplatzierungen nachhaltig verhindert werden konnten.