KOFA-6-Monate - Intensives Lernen

Das Modul ist geeignet bei erheblicher Beeinträchtigung der Funktionsfähigkeit des Familiensystems. Z.B: Überforderung der Eltern, Gewalt, Sucht, psychische Erkrankung eines Familienteils, Problemverhalten eines oder mehrerer Kinder oder weitere belastende Gegebenheiten.

Das strukturierte Lern- und Veränderungsprogramm dauert 6 Monate.
Die Begleitung ist aufgebaut in

  • Dagnostikphase
    Erfassen der Familiensituation.
    Daraus werden konkrete Ziele und Arbeitspunkte abgeleitet für die nachfolgende Veränderungsphase.
  • Arbeitsphase
    In der Arbeitspahse wird die Familie befähigt Aufgaben im Alltag zu bewältigen. Dabei steht der Familienarbeiter Modell und alltagstaugliche Techniken und Methoden kommen zum Einsatz.
  • Abschlussphase
    Nach Erreichung der gesteckten Ziel wird der Einsatz abgeschlossen und wo nötig weiterführende Massnahmen empfohlen.  

Download:

Beschrieb KOFA-6-Monate

Anmeldung