Termine

September 2024

07.
September
Weiterbildungstag
Mellingen AG

Schulungsort / Treffpunkt: Aula kleine Kreuzzelg (KKZ), Wallisstrasse 15, 5507 Mellingen AG

Schulungszeit: 8.45 - 16.30 Uhr

 

Und wenn das Leben Fragen stellt?

Auf der Grundlage der Existenziellen Pädagogik suchen wir nach unseren ureigenen Antworten. Wir denken mit Hilfe von praxisnahen Beispielen darüber nach, wie wir auch herausfordernden Situationen mit Entschiedenheit und innerer Zustimmung begegnen können – und die Lebensfreude wachsen kann.

Zitat: «Menschsein heisst, angefragt sein – Leben ist Antwort geben» (Alfried Längle)

 

ANMELDESCHLUSS: 23.08.2024

 

 

Datum exportieren

Anmelden

Oktober 2024

26.
Oktober
Einführungsmodul 3
Mellingen AG

Schulungsort / Treffpunkt: Alterszentrum Mellingen, im Grüt 3, 5507 Mellingen AG
Schulungszeit: 8.45 - 17.00 Uhr 

Themen:

• Biographiearbeit mit Pflegekindern
• Umgang mit anderen Wertesystemen
• Nähe - Distanz

 

 

ANMELDESCHLUSS: 11.10.2024

Datum exportieren

Anmelden

November 2024

04.
November
regionales Pflegefamilientreffen
Winterthur

Die Regionaltreffen finden statt von 19.30-21.30 Uhr und stehen im Fokus von

- Begegnung unter den Pflegeeltern
- Vernetzungsarbeit
- Fachinput / Erfahrungsaustausch
- Intervision

Datum exportieren

Anmelden

11.
November
regionales Pflegefamilientreffen
Sursee (Herbst 1. Durchführung)

Die Regionaltreffen finden statt von 19.30-21.30 Uhr und stehen im Fokus von

- Begegnung unter den Pflegeeltern
- Vernetzungsarbeit
- Fachinput / Erfahrungsaustausch
- Intervision

Datum exportieren

Anmelden

18.
November
regionales Pflegefamilientreffen
Sursee (Herbst 2. Durchführung)

Die Regionaltreffen finden statt von 19.30-21.30 Uhr und stehen im Fokus von

- Begegnung unter den Pflegeeltern
- Vernetzungsarbeit
- Fachinput / Erfahrungsaustausch
- Intervision

Datum exportieren

Anmelden

30.
November
Einführungsmodul 4
Mellingen AG

Schulungsort / Treffpunkt: Alterszentrum Mellingen, im Grüt 3, 5507 Mellingen AG
Schulungszeit: 8.45 - 17.00 Uhr

Thema: Personale Pädagogik

• Was braucht — existenziell für seine Entwicklung
• dieses Kind — nicht irgendein Kind, nicht alle Kinder
• jetzt — in dieser Situation, nicht für immer
• von mir? — von dem, was ich jetzt geben und leisten kann

 

Grundlagen einer personalen Pädagogik:

  • Personenbegriff (Wen sprechen wir an in dir):
    - Personale Werte
  • Der phänomenologische Blick:
    - Blick dahinter
    - Riss in der Fassade
    - Fehler im Webmuster
  • Die vier Lebensthemen:
    1. Schutzraum / Halt: Safe Place
    2. Beziehung / Zeit Nähe: Habe ich genügend Wertvolles in meinem Leben, dass es sich zu leben lohnt.
    3. Ich bin ich: Ich in meinem so sein. Gesehen werden in meiner Person.- Darf ich so sein, wie ich bin. Gesehen werden. Blick werfen auf die Aggression des Kindes.
    4. Bedürfnis nach Sinn: Angezogen sein. Was zieht mich an.

 

Personale im Sinne existenzieller Pädagogik …

… unterstützt Erziehende sowie Kinder und Jugendliche ihr Leben selbstverantwortlich zu gestalten und mit innerer Zustimmung zu führen.
… ermächtigt und befähigt zu starken, motivierten Kindern und Jugendlichen sowie authentischen Erziehenden.
 … trägt zu einem erfüllten Leben bei und fördert Kinder und Jugendliche als auch Erziehende in ihrer Selbstbestimmung.

Weitere Informationen unter www.existenzielle-erziehung.ch und www.existenzielle-paedagogik.ch

 

ANMELDESCHLUSS: 15.11.2024

Datum exportieren

Anmelden