Weiterbildung

Ein Pflegekind zu betreuen, ist eine anspruchsvolle Arbeit. Die Pflegefamilien von shelterschweiz werden von fachlich qualifizierten Mitarbeitenden unterstützt und begleitet.

Pflegeeltern, die sich shelterschweiz anschliessen, absolvieren zur Vorbereitung für die Aufnahme von Pflegekindern, die 4 obligatorischen Einführungsmodule. Weiterführend bietet shelterschweiz den jährlichen Weiterbildungstag mit Fachpersonen unterschiedlicher Expertise an.

Ausserdem finden zwei Mal im Jahr regionale Pflegefamilientreffen an 3 Standorten in der Deutschschweiz statt. Ein Fachinput prägt diesen Abendanlass thematisch. Weiter besteht die Möglichkeit für Fallbesprechungen und Erfahrungsaustausch unter den Pflegeeltern.

Ziel ist die gegenseitige Ermutigung und Inspiration für den Alltag als Pflegefamilie.

Um Vernetzung untereinander auch überregional zu fördern und für Pflegekinder und Pflegeeltern zu ermöglichen, organisiert shelterschweiz jährlich einen geselligen Pflegefamilientag mit Aktivitäten.

 

Auch externe Pflegeeltern, Fachpersonen, Eltern oder weitere Interessierte sind herzlich willkommen an unseren Weiterbildungstagen.
Teilnehmenden ausserhalb unserer Organisation wird für den Weiterbildungstag mit Verpflegung Fr. 80.– in Rechnung gestellt. Für shelterschweiz Pflegefamilien gehen die Kurskosten inklusive Verpflegung zu Lasten von shelterschweiz.

 

Termine